KONTAKT

GraDUS Orthopädie & Unfallchirurgie

Dr. M. Backhaus & Dr. H. Godry & Dr. H.-J. Backhaus

im Medical Center Düsseldorf

Luise-Rainer-Straße 6-10

40235 Düsseldorf

Tel.   0211-4477-3100

Fax   0211-4477-3101

info@praxis-gradus.de

www.praxis-gradus.de

www.ou-duesseldorf.de

www.dr-backhaus.de

SPRECHZEITEN

Montag         8.00 - 13.00 / 14.00 - 18.00 Uhr

Dienstag       8.00 - 13.00 / 14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch      8.00 - 12.00 

Donnerstag  8.00 - 13.00 / 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag          8.00 - 13.00 

NOTFALL-SPRECHSTUNDE tägl. 8.00-9.00 Uhr

Weitere Samstags-, Nachmittags- und Abendtermine nach Vereinbarung

Dr. med.
Manuel Backhaus

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie

Akupunktur (A-Diplom), Manuelle Medizin, 

Schwerpunkt: Wirbelsäulenerkrankungen

(Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesselschaft)

Nach seinem Abitur und Zivildienst in Meerbusch studierte Dr. Manuel Backhaus Humanmedizin an der Georg-August-Universität in Göttingen. Nach dem Physikum wechselte er an die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen, um dort das Studium mit seinem Staatsexamen abzuschließen. Im Rahmen des Praktischen Jahr setzte er seine Ausbildung an den Universitätskliniken in Bochum fort, um anschließend im Jahr 2009 seine Facharztausbildung im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum unter den Chefärzten Prof. Muhr und Prof. Schildhauer zu beginnen. Neben seiner Tätigkeit in der Unfallchirurgie war Dr. Backhaus über ein Jahr auf der chirurgischen Intensivstation tätig und erlernte die Notfallmedizin und Versorgung von Schwertverletzten. Dieses Wissen vertiefte er im Rahmen seiner mehrjährigen Tätigkeit als Notarzt in Bochum und Rhein-Kreis-Neuss. Des Weiteren erfolgte im Bergmannsheil eine Spezialisierung in der Abteilung für Rückenmarksverletzte und erlernte die Behandlung von akut sowie chronisch querschnittsgelähmten Patienten. In diesem Zusammenhang erfolgte seine Forschung mit mehreren Publikationen und Vorträgen zum Thema Wirbelsäulenverletzungen und seiner Folgen.

 

 

Im Januar 2013 wechselte Dr. Backhaus ins St. Vinzenz-Krankenhaus in Düsseldorf, um den orthopädischen Teil seiner Berufsausbildung zu absolvieren. In der Abteilung für Orthopädie unter dem Chefarzt Prof. Schnurr erfolgte die weitere Ausbildung im EndoprothetikZentrum der Maximalversorgung sowie unter Chefarzt PD Dr. Herdmann in der Klinik für Wirbelsäule und Schmerz. Nach seinem Facharzt 2015 erfolgte die Ernennung zum Oberarzt in der Klinik für Wirbelsäule und Schmerz, in der er im Verlauf als Vertreter von PD Dr. Herdmann lange Zeit tätig war. Hierbei spezialisierte er sich in der Wirbelsäulenchirurgie und insbesondere widmete er sich der operativen Therapie von Erkrankungen der Halswirbelsäule (HWS). Er ist Mitglied in der Deutschen Wirbelsäulengesselschaft (DWG) und als Wirbelsäulenchirurg zertifiziert.

 

Im Januar 2019 gründete er nach Übernahme der väterlichen Praxis, Dr. med. Hans-Jürgen Backhaus, mit Dr. Holger Godry die Praxis „GraDUS – Orthopoädie und Unfallchirurgie“ in Düsseldorf. Um seinen Patienten im Bedarfsfall eine unkomplizierte Anbindung an die Klinik zu ermöglichen, ist er weiterhin neben seiner Tätigkeit in der Praxis auch in der SchönKlinik Düsseldorf als Oberarzt und Stellvertreter von Chefarzt Dr. Löhrer beschäftigt.

Dr. Backhaus lebt  mit seiner Frau und 2 Kindern in Meerbusch. In seiner Freizeit geht er mit seiner Familie mehreren Sportarten nach wie Tennis oder Ausdauersport. Aufgrund seiner Jugend in Oberbayern besteht eine weitere Affinität zum alpinen Sport wie Bergwandern oder Skifahren.